Windows 10

Installation

* Diese Einstellung nach jedem Funktionsupdate überprüfen.

Update von Windows 7

http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=799445

Media Creation Tool erstellen

Für die direkte Installation auf dem PC oder
zum Erstellen eines bootfähigen USB-Sticks mit max. 32 GB.
Der USB-Stick muss vor jedem Erstellen als FAT32 formatiert werden.
Wenn man die Empfohlene Optionen für diesen PC verwenden deaktiviert,
kann man die 32-Bit- und die 64-Bit-Version auf dem USB-Stick erstellen lassen.

Bei einem Wechsel von der 32-Bit- auf die 64-Bit-Version den USB-Stick
nur mit der 64-Bit-Version erstellen.
Nach der Neuinstallation müssen alle Programme neu installiert werden.

Bei einem Update den USB-Stick unter laufenden Windows einstecken.
Bei einer Neuinstallation vom USB-Stick booten.

Download:
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Installation

Land: Deutschland
Sprache: deutsch
Tastatur: deutsch
Zweites Tastatur-Layout: überspringen
Netzwerk-Verbindung: Ethernet oder WLAN einrichten

Dem Lizenz-Vertrag zustimmen

Username Kennwort oder MS-Konto
(Bei der Installation der Home-Edition ohne MS-Konto muss die NW-Verbindung deaktiviert sein.)

3 Fragen zum Konto zurücksetzen

PIN festlegen
Smartphone: später
OneDrive: nur auf PC speichern
Cortana: nein
Geräteübergreifender Aktivitätsverlauf: nein
Online-Spracherkennung: nicht verwenden
Positionsbasierende Features: nein
Gerät suchen: nein
Diagnosedaten an MS senden: einfach
Freihand: nein
Diagnose-Erfahrungen erhalten: nein
Apps Werbe-Id verwenden: nein

Support: Vorname Nachname Region E-Mail
Meine Daten sind korrekt
Kein Sicherheits-Abo

Die Aktivierung besonders vor einem Update auf eine neuere Version überprüfen.
(Einstellungen, Update und Sicherheit, Aktivierung)

Explorer

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
explorer.exe

Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen
Rückgängig, Wiederholen, Löschen, Eigenschaften einschalten

Desktop

Ansicht
evtl. Symbole automatisch anordnen
Symbole am Raster ausrichten
Symbole auf dem Desktop anzeigen

Herunterfahren Normal

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
shutdown.exe -s -t 0

Herunterfahren mit dem Neuladen der Treiber und Apps

shutdown.exe -sg -t 0

Neustart Normal

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
shutdown.exe -r -t 0

Neustart in den abgesicherten Modus

shutdown.exe /o /r /f /t 0

Neustart mit dem Neuladen der Treiber und Apps

shutdown.exe -g -t 0

Neustart mit den Wiederherstellungs-Optionen

shutdown.exe -r -o -t 0

Neustart in die UEFI-Umgebung

shutdown.exe -r -fw -t 0

den Explorer in einem bestimmten Pfad öffnen

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
explorer.exe /e,Laufwerk:\Pfad

Internet Explorer

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
"C:\Program Files (x86)\Internet Explorer\iexplore.exe"
Diese Verknüpfung in die Taskleiste ziehen.

Systemsteuerung

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
control.exe

Start-Menü

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
"%ProgramData%\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs"

Admin-Prompt

(DOS-Prompt als Administrator)
eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
cmd.exe
Erweitert: Als Administrator ausführen: ein
Farben: gelb auf blau
Optionen: QuickEdit-Modus: ein

Mobilitäts-Center

nur bei Notebooks
eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
mblctr.exe

Einstellungen für Präsentationen

nur bei Notebooks
eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
presentationsettings.exe

Explorer für die Touchbedienung

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
explorer shell:AppsFolder\c5e2524a-ea46-4f67-841f-6a9465d9d515_cw5n1h2txyewy!App

Einstellungen

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
ms-settings:
(siehe auch folgende Tabelle)

Einstellungen: Speicher

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
ms-settings:storagesense
(siehe auch folgende Tabelle)

Desktop-Verknüpfungen für oft benötigte Einstellungen

EinstellungVerknüpfung
  
Startseite der Einstellungenms-settings:
Anzeigems-settings:display
Benachrichtigungen und Aktionenms-settings:notifications
Netzbetrieb und Energiesparenms-settings:powersleep
Speicherms-settings:storagesense
Bluetooth und andere Gerätems-settings:bluetooth
Drucker und Scannerms-settings:printers
Netzwerk und Internetms-settings:network-status
Personalisierungms-settings:personalization
Apps und Featuresms-settings:appsfeatures
  

Datenträger-Bereinigung

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
cleanmgr.exe

App Rechner

eine neue Verknüpfung auf der Taskleiste erstellen
Ansicht auf wissenschaftlich umstellen (oben links)

Systemsteuerung

Anzeige: Kleine Symbole

System

Computername anpassen

Erweiterte Systemeinstellungen
Registerkarte Erweitert
Bereich Starten und Wiederherstellen
Button Einstellungen
Automatisch Neustart durchführen: aus *
Debuginformationen speichern: Kein *

Computerschutz
Systemwiederherstellung
Wiederherstellungspunkt

Benutzerkonten

Die Benutzerkonten-Steuerung ausschalten.

Das Administrator-Konto mit einem Kennwort aktivieren. *
lusrmgr.msc
Das Passwort läuft nie ab.

Datum und Uhrzeit

Reiter Internetzeit
Button Einstellungen ändern
ptbtime1.ptb.de

Energieoptionen

Beim Drücken des Netzschalters: Herunterfahren
Bildschirm ausschalten: Niemals

Bei Problemen:
Einige Einstellungen sind nicht verfügbar: anklicken,
damit sich die nachfolgenden Einstellungen bearbeiten lassen.
Schnellstart aktivieren: ausschalten
Energie sparen: ausschalten
Ruhezustand: ausschalten
Sperren: ausschalten

bei Notebooks:
Beim Zuklappen: Nichts unternehmen
(damit dann ein externer Monitor verwendet werden kann)

Explorer-Optionen

Allgemein
Datei-Explorer öffnen für: Dieser PC

Datenschutz
Zuletzt verwendete Dateien im Schnellzugriff anzeigen: evtl. aus
Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff anzeigen: evtl. aus
Datei-Explorer-Verlauf löschen

Ansicht
Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden: aus
Immer Menüs anzeigen: ein
Leere Laufwerke ausblenden: evtl. aus
Versteckte Dateien anzeigen: ein
Vollständiger Pfad in der Titelleiste: ein
Alle Ordner anzeigen: ein

Internetoptionen

Allgemein
die Startseite wählen

Programme
evtl. Immer mit Internet Explorer
HTML-Editor: Editor

Erweitert
Meldung, wenn der IE nicht Standard ist: aus
(wenn ein anderer Browser verwendet wird)
Autovervollständigen: evtl. aus
Aktive Inhalte von Dateien zulassen: ein
Aktive Inhalte von CD zulassen: ein

Maus

Zeigeroptionen
in Dialogfeldern zu Standard springen: ein

Programme und Features

OneDrive bei jedem Benutzer deinstallieren

Sound

Wiedergabe
Das Gerät markieren
Button Eigenschaften
Reiter Erweitert
Standardformat
24 Bit, 48000 Hz (Studioqualität)

Reiter Raumklang
Windows Sonic für Kopfhörer
Virtuellen 7.1-Surroundsound aktivieren

Button Konfigurieren
Testen

Weitere Einstellungen
Doppelklick auf das Lautsprecher-Symbol in der Taskleiste

Verwaltung

Windows Defender Firewall mit erweiterter Sicherheit
Windows Defender Firewall-Eigenschaften (Mitte)

siehe auch Einstellungen; Update und Sicherheit; Windows-Sicherheit;
Firewall & Netzwerkschutz

Wiederherstellung

Ein Wiederherstellungslaufwerk erstellen auf einem USB-Stick mit mind. 16 GB.

Einstellungen

eine Verknüpfung in der Taskleiste erstellen
Start-Menü
rechte Maustaste auf das Einstellungs-Symbol
Mehr
An Taskleiste anheften

System

Anzeige
Bildschirme neu anordnen
Bildschirmauflösung
Mehrere Bildschirme: Diese Anzeigen erweitern

Benachrichtigungen und Aktionen: alles aus

Benachrichtigungsassistent: Aus

Netzbetrieb und Energiesparen
Bildschirm im Netzbetrieb ausschalten: Nie
Standbymodus im Netzbetrieb: Nie

Speicher
Speicheroptimierung: aus
Speicherplatz freigeben: z.B.: Temporäre Dateien: Windows Update
Speicherort für neuen Inhalt ändern: evtl. bei mehreren Festplatten

Tablet-Modus
Bei der Anmeldung: Desktop-Modus verwenden

Multitasking
Vorschläge in Zeitachse anzeigen: aus

Gemeinsame Nutzung
In der Nähe freigeben: aus
Auf Geräten freigeben: aus

Zwischenablage
Zwischenablageverlauf: ein

Remotedesktop: evtl. aktivieren (nicht mehr in der Systemsteuerung)

Info
Hard- und Software

PC in Domäne aufnehmen
Erweiterte Systemeinstellungen (rechts)
Computername
Netzwerk-ID..

Geräte

Drucker und Scanner
Standarddrucker von Windows verwalten lassen: aus

Maus
Verwandte Einstellungen
Maus- und Cursorgröße anpassen
Zeigergröße: evtl. auf 2
Zeigerfarbe
Cursorbreite ändern

Touchpad
Touchpad eingeschaltet lassen,
wenn eine Maus angeschlossen ist: aus

Automatische Wiedergabe
Wechseldatenträger
Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen (Explorer)

Netzwerk und Internet

das WLAN einrichten

Proxy
Einstellungen automatisch erkennen: Aus

Personalisieren

Farben
Windows-Modus: Hell

Sperrbildschirm
Hintergrund: Windows-Blickpunkt  (für wechselnde Bilder)
Hintergrundbild auf den Anmeldebildschirm anzeigen: ein
 (verschwommen ausschalten siehe unten)

Designs
ein Hintergrundbild wählen
Desktopsymboleinstellungen (rechts)
Computer, Benutzerdateien, Netzwerk, Papierkorb, Systemsteuerung

Start
Beim Start mehr Kacheln anzeigen: aus
App-Liste in Startmenü anzeigen: ein
Zuletzt hinzugefügte Apps anzeigen: aus
Gelegentlich Vorschläge im Menü Start anzeigen: aus
Zuletzt verwendete Apps anzeigen: ein (wegen der Historie bei Ausführen)

Taskleiste
Taskleiste fixieren: Ein
Bei Rechtsklick auf Start Eingabeaufforderung durch Powershell ersetzen: aus
Badges auf Taskleisten-Schaltflächen anzeigen: ein
Schaltflächen der Taskleiste gruppieren: Immer, Beschriftungen ausblenden
Symbole für die Anzeige auf der Taskleiste auswählen
Immer alle Symbole anzeigen: ein oder auswählen
Systemsymbole aktivieren oder deaktivieren
Mehrere Bildschirme
Schaltflächen der Taskleiste anzeigen auf: Alle Taskleisten
Schaltflächen auf anderen Taskleisten gruppieren: Immer, Beschriftungen ausblenden
Kontakte auf der Taskleiste anzeigen: aus

Apps

Apps & Features
Installierte Apps: evtl. bereinigen
Optionale Features: evtl. bereinigen

Standard-Apps
Standard-Apps nach Dateityp auswählen

Autostart
OneDrive: ausschalten, wenn nicht deinstalliert.
(siehe auch Taskmanager: Reiter Autostart)

Konten

Anmeldeoptionen
Erneute Anmeldung: Nie
automatische Anmeldung nach Update oder Neustart mit Re-Start der Apps: Ein
(Bei fehlerhaft startenden Apps diese Option vorübergehend ausschalten.)

Familie und andere Benutzer
evtl. Kiosk einrichten (Windows mit nur einem Programm ausführen.)

Einstellungen synchronisieren
Synchronisierungseinstellungen: Alles aus

Zeit und Sprache

Sprache
Bevorzugte Sprachen

evtl. die anderen Sprachen löschen.
Deutsch mit dem Pfeil-Button nach oben verschieben.
Wenn der Button Enfernen bei der zu löschenden Sprache deaktiviert ist,
die verbliebenen Sprach-Funktionen zu Deutsch verschieben.
Funktionen sind Standardsprache, Windows-Anzeigesprache und standardmäßige App-Sprache.

Spielen

Spieleleiste: Aus
Spielemodus: Aus

Erleichterte Bedienung

Cursor & Zeiger
Textcursor (ab Version 2004)

Suche

SafeSearch: Aus
Cloudinhalte durchsuchen: Aus
Sucheverlauf: Aus
Windows durchsuchen: Klassisch

Datenschutz

nach jedem Versions-Update alles kontrollieren*

Allgemein
Werbe-ID verwenden: aus
Websites auf Sprachliste: aus
Starten von Apps nachverfolgen: ein (wegen der Historie bei Ausführen)
Vorgeschlagene Inhalte in der Einstellungs-App anzeigen: aus

Spracherkennung, Freihand und Eingabe: nicht aktivieren bzw. Kennenlernen beenden

Diagnose und Feedback
Diagnosedatenanzeige: aus
Feedbackhäufigkeit: nie
(siehe auch: Diagnosedaten senden deaktivieren)

Aktivitätsverlauf
Meinen Aktivitätsverlauf auf diesem Gerät speichern: aus
Meinen Aktivitätsverlauf an Microsoft senden: aus
Aktivitäten aus diesen Konten anzeigen: aus

Position: Alles aus
Kamera: Alles aus
Mikrofon: Alles aus
Stimmaktivierung: aus
Benachrichtigungen: aus
Kontoinformationen: Alles aus
Kontakte: App-Verbindung aus
Kalender: App-Verbindung aus
Telefonanrufe: aus
Anrufliste: aus
E-Mail: aus
Aufgaben: aus
Messaging: aus
Funktechnik: aus
Weitere Geräte: Alles aus
Hintergrund-Apps: Diverse aus
App-Diagnose: aus
Dokumente: Diverse aus
Bilder: Diverse aus
Videos: Diverse aus
Dateisystem: ein

Update und Sicherheit

Windows Update
Erweiterte Optionen
Updateoptionen
Updates für andere MS-Produkte bereitstellen beim Update: ein
Updates über getaktete Verbindungen herunterladen: aus
Neustart: ein
Benachrichtigung zum Neustart: ein

Übermittlungsoptimierung
Downloads von anderen PCs zulassen: aus
Übermittlung von Updates auswählen: keine oder PCs in meinem lokalen Netzwerk

Nur bei der Verwendung von anderen Virenschutz-Programmen
Windows-Sicherheit
Viren- & Bedrohungsschutz
Einstellungen für Viren- & Bedrohungsschutz
Echtzeitschutz: aus
Cloudbasierter Schutz: aus
Automatische Übermittlung von Beispielen: aus
Manipulationsschutz: aus

Benachrichtungen ändern

Firewall- und Netzwerkschutz
Einstellungen für Firewallbenachrichtungen

Sicherung (Dateiversionsverlauf)

Problembehandlung (Drucker, Internetverbindungen, Sound und Windows Update)

Wiederherstellung

Aktivierung von Windows kontrollieren

Mein Gerät suchen: Aus
(siehe auch Einstellungen, Datenschutz, Position)

Geräteverschlüsselung

Edge (Chromium-Version)

ist derzeit ein separater Download.

...
Favoriten
Favoritenleiste anzeigen: Immer

Importieren
den Browser wählen
Die Favoriten in die Favoritenleiste verschieben.

...
Einstellungen
Profil
Kennwörter (für Webseiten)
Zahlunginformationen: speichern: aus
Benutzerdaten importieren

Datenschutz, Suche und Dienste
Browserdaten löschen
Dienste
Adressleiste
Suchmaschine einstellen

Darstellung
Schaltfläche Favoriten anzeigen

Beim Start
eine bestimmte Seite öffnen

Seite "Neuer Tab"
Button Anpassen
Benutzerdefiniert
Direktlinks anzeigen: aus
Bild des Tages: aus
Inhalt: Inhalt aus

Webseitenberechtigungen
PDF-Dateien immer extern öffnen

...
Hilfe und Feedback
Infos zu Microsoft Edge
Updates

Internet Explorer

keine empfohlenen Einstellungen
Menü-, Befehls- und Statusleiste: ein

Suchanbieter ändern
Menü Extras, Add-Ons verwalten, Suchanbieter

Java Runtime

Von java.com herunterladen und installieren.
Add-on in allen Browsern aktivieren

Bei Updates die Umgebungsvariablen für JAVA anpassen.

Medienstreaming aktivieren

Dienste
Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst muss gestartet sein.

Systemsteuerung
Netzwerk- und Freigabecenter
Medienstreamingoptionen
Medienstreaming aktivieren

Medienbibliothek benennen: z.B. PC-Name
Geräte anzeigen in: Lokales Netzwerk
Alle zulassen

Sony TV als Client einrichten
Einstellungen
Netzwerk
Heim-Netzwerk-Einstellungen
Renderer
Renderer-Funktionen einschalten
Zugriffskontrolle: Automatisch alle ein

Wiedergabe
im Explorer oder Mediaplayer
Klick mit der rechten Maustaste auf die Datei
Wiedergabe auf Gerät

Mediaplayer

Organisieren
Optionen

Reiter Player

lokale Mediendateien bei Wiedergabe der Bibliothek hinzufügen: aus
Automatisches Ausblenden der Wiedergabesteuerung: aus

Reiter Medienbibliothek

Ergänzende Informationen aus dem Internet abrufen: aus

Reiter Datenschutz

Medieninformationen aus dem Internet anzeigen: aus
Musikdateien durch Medieninfoabruf aus dem Internet aktualisieren: aus
Mediennutzungsrechte automatisch erwerben: aus

Eindeutige Player-ID an Inhaltsanbieter senden: aus
Daten zur Player-Verwendung an Microsoft schicken: aus

Verlauf: alles aus

Reiter Musik kopieren

Ziel-Verzeichnis wählen
MP3
Optimale Qualität: 320 kBit/s

Reiter Brennen

Audio-CDs
Lautstärkeregelung auf alle Titel anwenden: ein
CD ohne Unterbrechungen brennen: evtl. aus

Diagnosedaten senden deaktivieren

siehe auch:
Einstellungen
Datenschutz
Diagnose und Feedback

Den Dienst Benutzererfahrung und Telemetrie deaktivieren

services.msc
Benutzererfahrung und Telemetrie im verbundenen Modus
Starttyp auf Deaktiviert stellen.

Diagnosedaten senden in den Gruppenrichtlinien deaktivieren

ab Version Windows 10 Pro

gpedit.msc
Computerkonfiguration
Administrative Vorlagen
Windows-Komponenten
Dateisammlung und Vorabversionen
Telemetrie zulassen (rechts) mit einem Doppelklick öffnen
Deaktiviert

Diagnosedaten senden deaktivieren

regedit
HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\WMI\Autologger\AutoLogger-Diagtrack-Listener
Start von 1 auf 0 (Hexadezimal) ändern

Diagnosedaten Erfassung deaktivieren

regedit
HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\DataCollection
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
AllowTelemetry
0 (Hexadezimal)

Sonstiges

Druckerverwaltung

printmanagement.msc

Den Sperrbildschirm ausschalten

regedit
HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows
Neu Schlüssel
Personalization

Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
NoLockScreen
1 (Hexadezimal)

Den Sperrbildschirm ausschalten

ab Version Windows 10 Pro

gpedit.msc
Computerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Systemsteuerung/Anpassung
Sperrbildschirm nicht anzeigen
Aktiviert

Die Dialogfenster immer im Vordergrund anzeigen

z.B. beim Kopieren von Dateien die Meldung zum Überschreiben bereits vorhandener Dateien
nach jedem Versions-Update*

regedit
HKCU\Control Panel\Desktop
ForegroundLockTimeout von 30d40 auf 0 ändern

SendTo

für den Explorer: Klick mit der rechten Maustaste auf eine Datei
Im Pfad
%appdata%\Microsoft\Windows\SendTo
neue Verknüpfungen für den Internet Explorer und Notepad erstellen.
"C:\Program Files (x86)\Internet Explorer\iexplore.exe"
C:\Windows\notepad.exe

Notepad

Anzeige der Position des Cursors in der Status-Leiste einschalten
nach jedem Versions-Update*

regedit
HKCU\Software\Microsoft\Notepad
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
StatusBar
1 (Hexadezimal)

Symbole in der Taskleiste ein- und ausblenden

Das ausgeblendete Symbol mit der Maus in die Taskleiste ziehen oder umgekehrt.

PowerShell

Prompt als Administrator: powershell

ISE: %windir%\system32\WindowsPowerShell\v1.0\PowerShell_ISE.exe
Symbol, Eigenschaften, Erweitert, Als Administrator ausführen

Skripts erlauben: Set-ExecutionPolicy RemoteSigned
Update der Hilfe: Update-Help

Ausführen: Historie einschalten

Einstellungen
Personalisierung
Start
Meistverwendete Apps anzeigen: ein

Wenn der Schalter deaktiviert ist:
Einstellungen
Datenschutz
Allgemein
Windows erlauben, das Starten von Apps nachzuverfolgen,
um Start und Suchergebnisse zu verbessern: ein

Sicherheits-Nachfrage beim Programm-Start deaktivieren

Verknüpfung des Programms
Eigenschaften
Reiter: Allgemein
Sicherheit
Zulassen: Ein

Datenträgerbereinigung

cleanmgr.exe
 oder
Explorer
Laufwerk C: mit der rechten Maustaste anklicken
Eigenschaften
Reiter Allgemein
Button Bereinigen

WinSxS-Ordner verkleinern

Suchleiste: task
Aufgabenplanung
Aufgabenplanungsplanungbibliothek
Microsoft
Windows
Servicing
StartComponentCleanup im mittleren Fenster
Ausführen mit der rechten Maustaste

USB-Laufwerke sperren

regedit
HKLM\System\CurrentControlSet\Services\USBStor
Start D-WORD ändern von 3 auf 4

Stündlichen Festplattencheck abschalten

regedit
HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\StorPort
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
TelemetryPerformanceEnabled
0 (Hexadezimal)

Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
TelemetryErrorDataEnabled
0 (Hexadezimal)

Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
TelemetryDeviceHealthEnabled
0 (Hexadezimal)

Sicherung

control.exe /name Microsoft.BackupandRestore

Systemabbild erstellen

Alle Programme beenden
Systemsteuerung
Sichern und Wiederherstellen
Systemabbild erstellen
auf eine externe Festplatte

Automatisches Backup der Registry aktivieren

regedit
HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Configuration Manager
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
EnablePeriodicBackup
1 (Hexadezimal)

alle 10 Tage in c:\windows\system32\config\RegBack

God Mode

eine neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen und umbenennen in
Alle Aufgaben.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Aufgaben-Planung

taskschd.msc /s
alle Datensammel-Aufgaben deaktivieren

Malware Removal Tool

MS Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software
C:\Windows\System32\MRT.exe

Alte Hardware entfernen

am DOS-Prompt als Administrator
set devmgr_show_nonpresent_devices=1
start devmgmt.msc
Im Geräte-Manager: Menü Ansicht, Ausgeblendete Geräte anzeigen

Vorinstallierte Apps dauerhaft entfernen

Zuerst deinstallieren

regedit
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ContentDeliveryManager\
SilentInstalledAppsEnabled von 1 auf 0 ändern

OneDrive deinstallieren / deaktivieren

Deinstallieren bei jedem Benutzer einzeln

Deaktivieren
Symbol in der Taskleiste
Einstellungen
OneDrive beim Anmelden bei Windows automatisch starten: aus

Gruppenrichtlinien
gpedit.msc
Computerkonfiguration
Administrative Vorlagen
Windows-Komponenten
OneDrive
rechts Anpassung

Dokumente standardmäßig auf OneDrive speichern: Deaktivieren
Synchronisieren von OneDrive-Dateien über getaktete Verbindungen verhindern: Aktivieren
Verwendung von OneDrive für die Dateispeicherung verhindern: Aktivieren
Verwendung von OneDrive für die Dateispeicherung unter Windows 8.1 verhindern: Aktivieren

Abmelden vom Konto in Word: Menü Datei, Konto, abmelden

Cortana- und Websuche mit Bing deaktivieren

regedit
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search
CortanaConsent 0 (Hexadezimal) kontrollieren

Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
BingSearchEnabled
0 (Hexadezimal)

HKCU\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\
Neu Schlüssel Explorer
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
DisabledSearchBoxSuggestions
0 (Hexadezimal)

Cortana deaktivieren (Win 10 Pro)

Gruppenrichtlinien
gpedit.msc
Computerkonfiguration
Administrative Vorlagen
Windows-Komponenten
Suche
rechts Cortana zulassen
Deaktiviert

Explorer: Mehr als 15 Dateien gleichen Typs drucken

regedit
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
MultipleInvokePromptMinimum
100 (Hexadezimal)

Anmeldebildschirm verschwommen aussschalten

regedit
HKLM\Software\Policies\Microsoft\Windows\System
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
DisableAcrylicBackgroundOnLogon
1 (Hexadezimal)

Desktop: Hintergrundbild hochauflösend

regedit
HKCU\Control Panel\Desktop
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
JPEGImportQuality
100 Dezimal

Desktop: Speicherort der Hintergrundbilder der Anmeldung

im Pfad %userprofile%\AppData\Local\Packages\
Microsoft.Windows.ContentDeliveryManager_cw5n1h2txyewy\LocalState\Assets
Die Bilder haben keine Dateiendung.
Die Dateigröße ist über 500 kByte.
Diese Dateien in ein anderes Verzeichnis kopieren und
in *.jpg umbenennen.

Transparentes Start-Menü

regedit
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Themes\Personalize
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
EnableBlurBehind
1 (Hexadezimal)

Uhr in der Taskleiste mit Sekunden

regedit
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
ShowSecondsInSystemClock
1 (Hexadezimal)

Foto-App: RAW-Unterstützung

RAW-Datei
Öffnen mit
Foto-App
Viewer-Add-on: Raw Image Extension aus dem Microsoft-Store nachinstallieren.

Freigaben vorbereiten

Einstellungen
Netzwerk und Internet
Status
Verbindungseigenschaften ändern
Netzwerkprofil auf Privat stellen

Freigabeoptionen
Netzwerkerkennung einschalten
Datei- und Druckerfreigabe aktivieren

Administrative Freigaben nutzen

regedit
HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
LocalAccountTokenFilterPolicy
1 (Hexadezimal)

Freigaben für Programme mit Administratorrechten nutzen

regedit
HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
Neu D-WORD-Wert (32-Bit)
EnableLinkedConnections
1 (Hexadezimal)

Auslagerungsdatei deaktivieren

am DOS-Prompt als Administrator
wmic computersystem where name="%computername%" set AutomaticManagedPagefile=False
wmic pagefileset delete

Bildschirm-Snapshot

<Windows> + <Shift> + s
den Bereich mit der Maus markieren

Laufzeit des PCs ermitteln

Task-Manager
Mehr Details (unten)
Reiter Leistung
Betriebszeit (unten Mitte)

Virtualisierung prüfen

Task-Manager
Mehr Details (unten)
Reiter Leistung
Virtualisierung
Bei nicht fähig: im BIOS/UEFI aktivieren.

Den Defender-Dienst über die Eingabeaufforderung starten oder beenden

am DOS-Prompt als Administrator
Aktivieren: sc start WinDefend Enable
Deaktivieren: sc start WinDefend Disable

Windows Defender Netzwerkinspektionsdienst:
Aktivieren: sc start WdNisSvc Enable
Deaktivieren sc start WdNisSvc Disable

Den Desktop mit dem Smartphone über Bluetooth sperren

Einstellungen
Geräte
Bluetooth- und Geräte
Bluetooth- und Geräte hinzufügen
Das Smartphone koppeln

Einstellungen
Konten
Anmeldeoptionen
Dynamische Sperre
Zulassen, dass Windows Ihr Gerät in Ihrer Abwesenheit automatisch sperrt: ein

Das Smartphone wird nicht mehr am USB-Port erkannt

Das Smartphone an USB anschließen.
Den Geräte-Manager devmgmt.msc starten.
Das Smartphone erscheint nun mit einem gelben Warnzeichen unter Tragbare Geräte.

Rechts-Klick auf den Namen des Gerätes und Treibersoftware aktualisieren auswählen.
Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen.
Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer suchen.
Tragbare Geräte
MTP-USB-Gerät auswählen und installieren.

Meldungen über veraltete Programme entfernen

wenn diese nicht mehr deinstallierbar sind:
regedit
HKCU\Software\Microsoft\Windows NT\Current Version\AppCompatFlags\
 Compatibility Assistant\Store
den falschen Eintrag löschen

MS PDF-Druckertreiber installieren

Einstellungen
Geräte
Drucker und Scanner
Drucker und Scanner hinzufügen
Der gewünschte Drucker ist nicht aufgelistet.
Lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzufügen
Vorhandenen Anschluss verwenden
Pull down-Menü FILE:(Ausgabe in Datei umleiten) Weiter
Herstellerliste (links): Microsoft
Modellliste: Microsoft Print To PDF
mehrmals weiter
nicht als Standarddrucker
Fertigstellen

Selbstentpackende Archive erstellen

Ausführen
C:\Windows\System32\iexpress.exe
nicht auf OK klicken, sondern <Strg> + <Shift> + <CR>
Der IExpress-Wizzard wird mit Administrator-Rechten gestartet.
Create new Self Directive file only
Weiter
No Prompt ein
Do not display a licence ein
Mit Add die Dateien hinzufügen.
Mit Browse das Archiv speichern

Zusätzliche Symbole für Verknüpfungen

C:\Windows\system32\twinui.dll
C:\Windows\system32\imageres.dll

Systemdateien prüfen und reparieren

sfc /scannow

Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Windows-Updates

Windows-Updates zurückstellen

gpedit.msc
Computerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Windows-Komponenten/
 Windows Update/Windows Update für Unternehmen
Zeitpunkt für den Empfang von Vorabversionen und Funktionsupdates auswählen
Aktiviert
Semi-Annual Channel
Nach der Freigabe ... so viele Tage zurückgestellen

Windows-Updates reparieren

Jeweils am DOS-Prompt als Administrator

Stoppen der Update-Dienste
net stop wuauserv
net stop cryptSvc
net stop bits
net stop msiserver

Löschen der Download-Dateien
Explorer: den Pfad C:\Windows\SoftwareDistribution zunächst umbenennen in *.old
Explorer: den Pfad C:\Windows\System32\catroot2 zunächst umbenennen in *.old
(später die old-Verzeichnisse löschen)

net start msiserver
net start bits
net start cryptSvc
net start wuauserv
oder Neustart von Windows

Die Windows-Updates erneut suchen lassen.

Reset Windows Update Script
ist ein separater Download

Tool Update Problembehandlung
https://aka.ms/wudiag
wu10.diagcrab downloaden
starten als Admin
Diese Korrektur anwenden

Ein Update deinstallieren
wusa /uninstall /kb:nnnnnn /log:%homepath%\wusalog.evtx
(Die Protokoll-Datei wird mit einem Doppelklick in die Ereignisanzeige geladen.)

Alle installierten Updates anzeigen
dism /online /get-packages

Windows Updates bereiningen
dism /online /Cleanup-Image /StartComponentCleanup /ResetBase

Wenn Windows nach Updates nicht mehr bootet,
von einem USB-Stick mit Windows PE booten.
Ermitteln des Laufwerks-Buchstaben der Windows-Installation:
c:, d:, e: jeweils mit dem dir-Kommando

Alle installierten Updates anzeigen
dism /image:LW:\ /get-packages /scratchdir:LW:\
LW: muss dabei durch den Laufwerks-Buchstaben der Windows-Installation ersetzt werden.

Ein Update deinstallieren
dism /image:LW:\ /remove-packages /packagename:zzz /scratchdir:LW:\
LW: muss dabei durch den Laufwerks-Buchstaben der Windows-Installation ersetzt werden.

Das Update ausblenden mit dem
Tool KB3183922 wushowhide.diagcab
von Microsoft herunterladen.
Sofort nach einem Neustart ausführen,
damit das Update nicht wieder automatisch installiert wird.
Punkt Hide Updates
Es werden alle nicht installierten Updates angezeigt.
Einen Haken bei dem nicht zu installierenden Update setzen.

Windows-Update-Catalog

https://catalog.update.microsoft.com

Update im CAB-Format
dism /online /add-package /packagepath:"C:\Pfad\Datei.cab"

Update im MSU-Format
wusa "C:\Pfad\Datei.msu"

Booten

Boot-Modus des PCs ermitteln

Datenträgerverwaltung
Datenträger 0 oder 1
Eigenschaften
Volumes
Partitionsstil
GPT oder MBR

Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration

regedit
HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Configuration Manager
neu DWORD-Wert (32-Bit)
BackupCount
Wert: 1

neu Schlüssel
LastGoodKnown

neu DWORD-Wert (32-Bit)
Enabled
Wert: 1

Neustart normal zun Einlesen der geänderten Registry

Neustart mit der gedrückten <Shift>-Taste
Problembehandlung
Erweiterte Optionen
Starteinstellungen
Neustarten
Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration

Datenträger zu GPT umwandeln

ab Windows 10 Version 1903 zuerst die Windows Wiederherstellungsumgebung RE deaktivieren:
reagentc /disable
Kontrolle:
reagentc /info

DOS-Prompt als Administrator
nur prüfen:
mbr2gpt.exe /validate /allowfullos

umwandeln:
mbr2gpt.exe /convert /allowfullos

ab Windows 10 Version 1903 die Windows RE wieder aktivieren:
reagentc /enable

MBR reparieren

Alle externen Platten und USB-Sticks entfernen.
Booten von der Installations-DVD oder einem Installations-Stick.
Sprachauswahl: weiter
Eingabeaufforderung: <Shift>+<F10>

Ermitteln des Laufwerks-Buchstaben der Windows-Installation:
c:, d:, e: jeweils mit dem dir-Kommando

bootrec.exe /fixmbr
bootrec.exe /fixboot
bootrec.exe /rebuildbcd
bootsect.exe /nt60 LW: /mbr
LW: muss dabei durch den Laufwerks-Buchstaben der Windows-Installation ersetzt werden.

UEFI Boot reparieren

Alle externen Platten und USB-Sticks entfernen.
Booten von der Installations-DVD oder einem Installations-Stick.
Sprachauswahl: weiter
Eingabeaufforderung: <Shift>+<F10>

Ermitteln des Laufwerks-Buchstaben der Windows-Installation:
c:, d:, e: jeweils mit dem dir-Kommando

diskpart
list disk
z.B. <disk number> = 0
select disk <disk number>

Ermitteln des UEFI-Partition 100 MB (FAT32)
list partition
z.B. <partition number> = 2
select partition <partition number>
assign letter=b:
exit

cd /d b:\EFI\Microsoft\Boot
bootrec.exe /fixboot
ren BCD BCD.bak
bcdboot LW:\Windows /l de-de /s b: /f ALL
LW: muss dabei durch den Laufwerks-Buchstaben der Windows-Installation ersetzt werden.

Installation auf einer virtuellen Festplatte (VHD)

Alle externen Platten und USB-Sticks entfernen.
Booten von der Installations-DVD oder einem Installations-Stick.
Sprachauswahl: weiter
Eingabeaufforderung: <Shift>+<F10>

Einen Laufwerksbuchstabe der Festplatte mit genügend freiem Platz ermitteln:
diskpart
list disk

Virtuelle Festplatte mit 60 GB auf dem Laufwerk X: erzeugen:
create vdisk file="X:\win10.vhd" type=expandable maxinum=60000
select vdisk file="X:\win10.vhd"
attach vdisk
exit

Setup: Benutzerdefinierte Installation
die VHD auswählen
die Meldung ignorieren: Windows kann nicht auf diesem Datenträger installiert werden.

Sandbox

Aktivieren
Systemsteuerung
Programme und Features
Windows Sandbox
OK
Neustart

Starten
Symbol im Startmenü
oder eingeben im Suchfeld

Kopieren von Dateien in die Sandbox mit Copy und Paste.

Schließen der Sandbox über X in der Menüleiste
Installierte Programme und kopierte Dateien werden nach dem Schließen der Sandbox entfernt.

Konfigurationsdatei für die Sandbox:
Textdatei: Sandbox.wsb

Batch-Datei zur Konfiguration eines Benutzers

HINWEIS:

Microsoft ändert die nachfolgenden Einstellungen kurzfristig und ohne Ankündigung.
Die beschriebenen Änderungen sollten nur von erfahrenen Benutzern
auf eigene Gefahr gemacht werden.
Batch-Datei zur Konfiguration eines Benutzers
 
rem Als Administrator ausfuehren, sonst wird der Zugriff verweigert.
 
@color 1E
cd \
 
rem den Administrator aktivieren
net user administrator /active
 
rem das Administrator-Kennwort aendern (KENNWORT anpassen)
net user administrator KENNWORT
 
rem den Dienst "Benutzererfahrung und Telemetrie im verbundenen Modus" stoppen und deaktivieren
sc stop Diagtrack
sc config DiagTrack start= disabled
 
rem Diagnosedaten: Senden deaktivieren
REG ADD HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\WMI\Autologger\AutoLogger-Diagtrack-Listener /v Start /t REG_DWORD /d 0 /f
 
rem Diagnosedaten: Erfassung deaktivieren
REG ADD HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\DataCollection /v AllowTelemetry /t REG_DWORD /d 0 /f
 
rem den Sperrbildschirm ausschalten
REG ADD HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Personalization /v NoLockScreen /t REG_DWORD /d 1 /f
 
rem Anmeldebildschirm verschwommen aussschalten
REG ADD HKLM\Software\Policies\Microsoft\Windows\System /v DisableAcrylicBackgroundOnLogon /t REG_DWORD /d 1 /f
 
rem Notepad: Cursor in der Status-Leiste
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Notepad /v StatusBar /t REG_DWORD /d 1 /f
 
rem Cortana- und Websuche deaktivieren
REG ADD HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search /v CortanaConsent /t REG_DWORD /d 0 /f
REG ADD HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search /v BingSearchEnabled /t REG_DWORD /d 0 /f
REG ADD HKCU\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Explorer /v DisabledSearchBoxSuggestions /t REG_DWORD /d 0 /f
 
rem Explorer: Kopieren-Fenster im Vordergrund
REG ADD "HKCU\Control Panel\Desktop" /v ForegroundLockTimeout /t REG_DWORD /d 0 /f
 
rem Explorer: Mehr als 15 Dateien gleichen Typs drucken
REG ADD HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer /v MultipleInvokePromptMinimum /t REG_DWORD /d 100 /f
 
rem Explorer: Dateierweiterungen anzeigen
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v HideFileExt /t REG_DWORD /d 0 /f
 
rem Explorer: Freigabe-Assistent verwenden
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v SharingWizardOn /t REG_DWORD /d 1 /f
 
rem Explorer: Geschuetzte Systemdateien nicht anzeigen (z.B. desktop.ini)
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v ShowSuperHidden /t REG_DWORD /d 0 /f
 
rem Explorer: Immer Menues anzeigen
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v AlwaysShowMenus /t REG_DWORD /d 1 /f
 
rem Explorer: Verschluesselte oder komprimierte Dateien farbig anzeigen
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v ShowCompColor /t REG_DWORD /d 1 /f
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v ShowEncryptCompressedColor /t REG_DWORD /d 1 /f
 
rem Explorer: Versteckte Dateien und Ordner anzeigen
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v Hidden /t REG_DWORD /d 1 /f
 
rem Explorer: Systemordner anzeigen
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v WebView /t REG_DWORD /d 1 /f
 
rem Explorer: Datei-Explorer öffnen für: Dieser PC
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v LaunchTo /t REG_DWORD /d 1 /f
 
rem Taskleiste: Uhr mit Sekunden
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v ShowSecondsInSystemClock /t REG_DWORD /d 1 /f
 
rem Explorer: Vollstaendigen Pfad in der Adressleiste und Titelleiste anzeigen
REG ADD HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\CabinetState /v FullPath /t REG_DWORD /d 1 /f
 
rem Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration
REG ADD "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Configuration Manager" /v BackupCount /t REG_DWORD /d 1 /f
REG ADD "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Configuration Manager\LastKnownGood" /v Enabled /t REG_DWORD /d 1 /f
 
pause