DOS-Fenster im Explorer

Der folgende Registry-Eintrag erweitert das Kontext-Menü des Explorers
mit dem zusätzlichen Eintrag: Eingabeaufforderung
Bei einem Klick mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Verzeichnis und
der Auswahl des Menüpunktes Eingabeaufforderung
öffnet sich ein DOS-Fenster mit dem Prompt in diesem Pfad.

regedit:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Folder\shell
linkes Fenstershell markieren
 Bearbeiten
 Neu
 Schlüssel
  
 Command Prompt
  
rechtes FensterStandard markieren
 Bearbeiten
 Ändern
  
 Eingabeaufforderung
  
linkes FensterCommand Prompt markieren
 Bearbeiten
 Neu
 Schlüssel
  
 Command
  
rechtes FensterStandard markieren
 Bearbeiten
 Ändern
  
 cmd.exe /k pushd %L
Seit Windows 7 erhält man im Explorer auch ohne diesen Eingriff in die Registry
ein DOS-Fenster mit dem Prompt im richtigen Pfad.

Dazu muss man im Explorer mit gedrückter <Shift>-Taste mit der rechten Maustaste
auf das gewünschte Verzeichnis klicken und
den Menüpunkt Eingabeaufforderung hier öffnen auswählen.

Mit der <F7>-Taste werden die letzten eingegebenen Befehle angezeigt. (doskey)